ASW 19 / A4 mit Erlaubnis zum rollen

Es ist ja nicht so, dass die ASW 19 / A4 bislang ein Rad ab gehabt hätte. Gleichwohl befand sich am hinteren Ende des Flugzeuges an jener Stelle, an der es Grundberührung hat, nur ein leicht gedämpfter Hecksporn. Mit der jüngsten Umrüstung durch Fitti in vereinseigener Werkstatt ist das jetzt anders geworden: Nach vielen Arbeitsstunden wurde besagter Sporn jetzt durch ein leichtgängiges und genau in die Heckpartie eingepasstes Spornrad ersetzt.  Auf den Bildern sind die zentralen Arbeitsschritte vor der Endmontage dargestellt.

Karl Wartha verstorben

Bereits am 2. Juli 2017 verstarb unser langjähriges Ehren- bzw. Gründungsmitglied Karl Wartha im Alter von 85 Jahren. Karl wurde bereits im Kreis seiner Familie beigesetzt.