Saisonstart muss warten

Coronavirus, Covid 19, SARS-CoV-2

Unterschiedliche Namen, gleicher Effekt: der Segelflugbetrieb ist derzeit eingestellt. Auch wir wollen kein Risiko eingehen und die Gesundheit unserer Mitglieder so gut wie möglich schützen. Daher setzen wir die Anordnungen der Regierung konsequent um.

Wir hoffe natürlich sehr, bald wieder fliegen zu können, warten aber die Freigabe ab.

Merke: Safety First!

Und: Piloten machen nichts mit Hektik.

#staythefuckathome

#flattenthecurve

Wir trauern um Gerhard Grigoleit

Wir trauern um unser langjähriges Ehrenmitglied Gerhard Grigoleit, der in den Abendstunden des 05.03.2020 verstorben ist.

Gerhard war Segelfluglehrer und lange Zeit als Schatzmeister für den FSV Bochum tätig.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden. Wir sind ihm für seine geleistete Arbeit und sein Engagement für den Verein sehr dankbar und werden sein Andenken in Ehren halten.

Überprüfungsflüge für die Saison 2020

Safety first!

Das gilt natürlich und ganz besonders für die Fliegerei.

Am Beginn einer Saison steht der obligatorische Überprüfungsflug.

Horst bietet für den 14.03. die Möglichkeit an, mit ihm einen Überprüfungsflug zu machen.

Interessenten wenden sich bitte direkt an ihn.

Start in die neue Saison

Am 07.03. startete die neue Segelflug Saison. Bei sehr guter Thermik waren lange Flüge möglich.

Wollen wir hoffen, dass uns auch in diesem Jahr viele schöne Flugtage bevor stehen mögen.

Hinweis an alle Nutzer unserer Cessna

Mit der Bitte um Beachtung!!

 

Horst teilt mit, dass die sog. „Suction Pump“, also die Saugpumpe erneuert wurde.

Der künstliche Horizont und der Kurskreisel funktionieren daher wieder einwandfrei.

Um die Pumpe zu schonen, darf der Propeller NIE (!!) entgegen der Laufrichtung bewegt werden. Die Pumpe könnte sonst Schaden erleiden.